Herzlich willkommen bei der Prädikanten- und Mesnerarbeit!

Aktuelles

Aufbaukurse 2021

Es gibt noch freie Plätze bei den Aufbaukursen 2021.

Informationen zu den Kursen können hier heruntergeladen werden.

Gedankenaustausch in schwieriger Zeit

(c) Roland Martin

Gedankenaustauschmore_vertical
Gedankenaustauschclose

Die Corona-Krise fordert auch Prädikantinnen und Prädikanten auf bisher noch nie dagewesene Weise heraus. Wie können sie sich einbringen und die Gemeinden unterstützen, wenn Gottesdiente nicht mehr stattfinden können?

Mailen Sie uns, welche Gedanken Sie bewegen, und welche Ideen Sie haben. Gerne stellen wir sie, soweit möglich, hier ein, um zum Austausch untereinander anzuregen.

 

Prädikantenbriefe

 

Predigtvorlagen-Login

 

Prädikantenarbeit

Prädikantin auf der Kanzel
Hintergründe, Infos, Dokumentemore_vertical
Hintergründe, Infos, Dokumenteclose

Prädikanten sind Ehrenamtliche, ausgebildet wurden, um Gottesdienste zu leiten und zu predigen. In unserer Landeskirche gibt es rund 900 Prädikantinnen und Prädikantin.

 
Gottesdienstvorbereitung. Bücher, Predigtvorlage und ein Textmarker.
Predigtvorlagenmore_vertical
Predigtvorlagenclose

Prädikantinnen und Prädikanten erhalten den kostenlosen Zugriff auf eine umfangreiche Predigtdatenbank. Interessierte Personen können den Zugang kostenpflichtig erwerben, für derzeit 36,50 €.

Die Datenbank wird durch die Bruderhausdiakonie Reutlingen verwaltet.

 

 

 

 
Prädikant mit Albe
Wie werde ich Prädikant/in?more_vertical
Wie werde ich Prädikant/in?close

Das bringen Sie ein: 

  • Begeisterung für Gottesdienst
  • Aktive Beteiligung am kirchlichen Leben
  • Das Vertrauen Ihrer Heimatgemeinde
  • Mitgliedschaft in der Evang. Landeskirche
  • Die Bereitschaft, sich fortzubilden

Das erhalten Sie:

  • eine hochwertige Aus- und Fortbildung
  • eine intensive Beschäftigung mit der Bibel
  • Dank für ein wichtiges Ehrenamt
 

Mesnerdienst

Mesner auf der Leiter
Der Mesner- und Hausmeisterdienstmore_vertical
Der Mesner- und Hausmeisterdienstclose

Mesnerinnen und Mesner, Hausmeisterinnen und Hausmeister kümmern sich um die Erhaltung und Pflege der kirchlichen Gebäude und Räume. Sie sorgen zum Beispiel für Blumenschmuck oder gutes Raumklima und helfen mit, dass Gottesdienste und Veranstaltungen schön werden.

Die Bezeichnung "Mesner" leitet sich vom lateinischen "mansionarius" ab: "der das Haus Gottes hütet".

 
Mesnerfortbildung
Wie bilde ich mich weiter?more_vertical
Wie bilde ich mich weiter?close

Informationen zu den Grund- und Aufbaukurse finden Sie hier.

Informationen zu den Fortbildungstagen finden Sie ebenfalls auf den Seiten des Evangelischen Mesnerbundes (externer link).

 
Eine Mesnerin bereitet den Gottesdienst vor.
Der Mesnerbund e.V.more_vertical
Der Mesnerbund e.V.close

Der Evangelische Mesnerbund e.V. ist der Fachverband für MesnerInnen und HausmeisterInnen im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Auf seiner Homepage finden Sie Ansprechpartner, Angebote und Hilfe: www.mesnerbund.de