Herzlich willkommen beim Prädikanten- und Mesnerpfarramt der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Wir unterstützen 

  • Prädikantinnen und Prädikanten und
  • Mesnerinnen und Mesner, Hausmeisterinnen und Hausmeister
    in ihrem Dienst und sorgen für deren Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Wir sind der Abteilung "Gemeindeentwicklung und Gottesdienst" im Evangelischen Bildungszentrum zugeordnet.

Aktuell: Neuer Prädikantensprecher - neue Stellvertreterin

Bei seiner Sitzung am 24. Januar hat der Prädikantenrat Johannes Roth aus Murr (Kirchenbezirk Marbach) zum Prädikantensprecher gewählt. Als Stellvertreterin wurde Bettina Weidenbach aus Großbottwar gewählt. Sie ist Prädikantin im Kirchenbezirk Ludwigsburg.

Postanschrift
Prädikanten- und Mesnerpfarramt
im Evangelischen Bildungszentrum
Grüninger Str. 25
70599 Stuttgart 

praedikantenarbeitdontospamme@gowaway.elk-wue.de

 

Tabea Frey (ab 1.6.2016)
Landesprädikanten- und -mesnerpfarrerin
Tel.: 0711 / 45804 – 9410
tabea.freydontospamme@gowaway.elk-wue.de

Pfarrerin Dr. Evelina Volkmann
Studienleiterin für Prädikantenaus- und -fortbildung und Gottesdienst, Fachstelle Gottesdienst, Geschäftsstelle Gottesdienstberatung
Tel.: 0711 / 45804 – 56
E-Mail: evelina.volkmanndontospamme@gowaway.elk-wue.de
 
www.fachstelle-gottesdienst.de

Diakon Benedikt Osiw
Referent für Prädikantenarbeit und Kirche in Freizeit und Tourismus
Tel.: 0711 / 45804 – 9415
E-Mail: benedikt.osiwdontospamme@gowaway.elk-wue.de 
 
Dagmar Hoffmann
Sekretärin im Prädikanten- und Mesnerpfarramt
Tel.: 0711 / 45804 – 9409
Fax: 0711 / 45804 – 9440
E-Mail: dagmar.hoffmanndontospamme@gowaway.elk-wue.de

N.N.
Sekretärin in der Prädikantenarbeit - Bereich Fortbildung, Fachstelle Gottesdienst, Geschäftsstelle Gottesdienstberatung
Tel.: 0711 / 45804 - 72
Fax: 0711 / 45804 - 9440
E-Mail:

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Alles hat seine Zeit

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Gärtnerin Erika Stöckle aus Stuttgart-Feuerbach macht sich Gedanken über das Thema der ersten Fastenwoche „Alles hat seine Zeit“. (Prediger 3,1-4)

    mehr

  • "Ein Zeichen der Mitmenschlichkeit"

    Rund 148.000 Gäste wurden in der allmählich zu Ende gehenden Vesperkirchensaison 2016/2017 bislang gezählt. Die meisten Verantwortlichen berichten von einer im Vergleich zum Vorjahr stabil gebliebenen Besucherzahl.

    mehr

  • "Beten hilft"

    Am 3. März kommen in mehr als 100 Ländern der Erde Frauen zusammen, um den Weltgebetstag zu feiern. Was vor 200 Jahren in den USA begann, ist zu einer weltweiten ökumenischen Basisbewegung christlicher Frauen geworden. Was fasziniert Frauen noch heute daran? Stephan Braun hat mit drei Frauen gesprochen, die seit Jahren dabei sind.

    mehr